Spargel im Kräutersahne

Zutaten (für 4 Oersonen)

  • 1,5 kg Spargel
  • Salz
  • 1 TL Zucker
  • 4 EL Schlagsahne
  • 1 Päckchen Kräutersöße
  • 1 TL helle Instant-Soße
  • 2 Eigelb
  • Pfeffer
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 Bund Petersilie

Zubereitung
Spargel schälen. Schalen in 1/2 Liter Salzwasser mit Zucker 30 Minuten kochen. Spargel im Sud garen. 1/4 Liter Sud mit Sahne aufkochen. Kräuter und helle Soße hineinrühren, aufkochen.

Eigelb mit etwas Soße verrühren, dann in die Söße rühren. Mit Salz, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Gehackte Petersilie unterrühren, über den Spargel gießen.

Dazu Schnitzel, Petersilienkartoffeln.

Spargel im Schinkenmantel

Zutaten (für 4 Personen)

  • 1 kg Spargel
  • Salz
  • 1 TL Zucker
  • 400 g dünn geschnittener roher Schinken
  • 125 g geriebener Emmentaler Käse
  • 1 TL Pfeffer

Zubereitung
Geschälten Spargel in Salzwasser mit Zucker 25 Minuten garen. Je drei Stangen in eine Scheibe Schinken wickeln, in eine feuerfeste Form legen.
Mit Käse und Pfeffer bestreuen.
Bei 220° 15 Minuten überbacken.

Dazu Kartoffeln.