Weiterleitung von domain.tld zu www.domain.tld

Häufig zeigen die Domains domain.tld und www.domain.tld auf die selben Inhalte. Dies kann als so genannter „Dublicate Content“ gewertet werden.

Um also alle Anfragen an domain.tld auf www.domain.tld weiterzuleiten gibt es die Möglichkeit per .htaccess eine entsprechende Url-Rewrite Regel für eine 301-Weiterleitung („Moved Permanently“) einzurichten.

RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^domain\.tld$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://www.domain.tld/$1 [R=301,L]

Eine 301-Moved-Permanently Weiterleitung weist den Client an, sich die ursprüngliche Adresse (in diesem Fall ohne „www“) nicht zu merken, sondern nur die neue Adresse!

Weitere Informationen zu HTTP Status-Codes beantwortet Wikipedia:
http://de.wikipedia.org/wiki/HTTP-Statuscode

Edit:
Das oben gelistete Rewrite kann auch allgemeiner (es muss keine Domain mehr angegeben werden) gehalten werden, in dem es wie folgt angepasst wird:

RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^(?!www)(.+) [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://www.%1/$1 [R=301,L]